Persönliches
Suche in www.google.de nach "GŁnther W. Frank"


Günther W. Frank

Geboren in Eger, Sudetenland Eger - Cheb

Verheiratet mit Rosemarie Frank, 4 Kinder

Ich wohne in Birkenfeld im Schwarzwald, zwischen Stuttgart und Karlsruhe.
Näheres zu meinem Wohnort Birkenfeld: Birkenfeld im Schwarzwald

Ich beschäftige mich neben meinem Beruf mit Mikrobiologie und Naturheilkunde. Ein Objekt aus diesem Bereich fasziniert mich am meisten und immer wieder neu: Das uralte Volksheilmittel Kombucha, das jedermann für ein paar Pfennige selbst zu seinem/ihrem Nutzen und zum Wohl seiner/ihrer Familie herstellen kann. Kombucha ist deshalb das Hauptthema meiner Webpage und gibt ihr den Namen.

Die Ergebnisse meiner privaten Forschungen habe ich in einem Buch veröffentlicht, das ich in dieser Webpage auch erwähne.

Daneben berichte ich von anderen guten Mitteln der Selbsthilfe, die uns die Natur gratis anbietet: Oft vergessen, vielfach zu Unrecht nicht geachtet, weil sie zu einfach scheinen („was nichts kostet, kann nichts wert sein"), weil niemand ein wirtschaftliches Interesse an ihrer Weitergabe hat. Ich veröffentliche diese Seiten als helfende Handreichung und zugleich als Beitrag zu den Bestrebungen unserer Bundesregierung zur Kostendämpfung im Gesundheitswesen ;-).

Die Naturheilverfahren, im großen und ganzen weitaus günstiger und weniger gesundheitsschädlich für den Patienten, verschwinden derzeit immer mehr aus den Leistungskatalogen der Krankenkassen. Therapien, die den Menschen in seinem Gesamtfunktionskreis zu heilen versuchen - ohne Nebenwirkungen und ohne aufwendige Apparaturen - werden einfach mißachtet. Aber niemand kann Sie hindern, etwas selbst für Ihre eigene Gesundheit und Ihr persönliches Wohlbefinden zu tun.

Ich möchte nicht den Eindruck erwecken, als könnten alle Krankheiten selbst behandelt werden. Ich warne vor den Gefahren der Selbstbehandlung insbesondere bei schweren Krankheiten, die qualifizierter Diagnostik und spezieller Behandlung bedürfen. Jedoch gibt es Krankheiten, bei denen sich jeder Mensch selbst helfen kann. Außerdem kann der Kranke bei ernsteren, schon vom Arzt diagnostizierten Erkrankungen die Methoden der Volks- und Naturheilkunde zusätzlich zu der vom Arzt durchgeführten Grundbehandlung benutzen. Selbstverständlich soll jede zusätzliche Behandlung auch mit dem Arzt besprochen werden und sein Einverständnis und seine Unterstützung haben.

Wenn ich Ihnen helfen konnte, würde es mich freuen, davon zu hören. Bitte erwarten Sie jedoch nicht von mir, daß ich Schriftwechsel zu den vorgestellten Themen führe. Dazu fehlt mir (leider) einfach die Zeit. Aus juristischen Gründen ist es nicht möglich, daß ich Sie auf Ihren speziellen Fall zugeschnitten medizinisch berate. Das Trinken des Kombuchagetränks und die anderen Volksheilmittel können und sollen nicht die Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker ersetzen. Die Anwendung geschieht auf Ihre Verantwortung.

Suche in www.google.de nach "GŁnther W. Frank"

Rosemarie und Günther W. Frank

The Kombucha Journal is in 30 languages :
Choose your language - Wählen Sie Ihre Sprache - Choisez votre langue:
[English]    [German]    [French]   [Spanish]    [Italian]   [Dutch]    [Norwegian]   [Danish]   [Swedish]    [Portuguese]   [Slovakian]    [Czech]    [Slovene]    [Hebrew]    [Iranian]   [Esperanto]   [Croatian]   [Finnish]    [Romanian]   [Hungarian]   [Greek]   [Indonesian]   [Bulgarian]   [Ukrainian]   [Korean]   [Polish]   [Russian]   [Chinese]   [Arabic]   [Turkish]

       Zurück zur deutschen Hauptseite

       Zurück zur Multi-Sprachen-Hauptseite

Günther W. Frank - frank@kombu.de

• Impressum •