Kombucha für Haut und Haare   
Kosmetische Anwendungen

Kombucha als “Schönheitscreme”

Die folgende Anleitung stammt aus Brasilien. Um die Originalität nicht zu verwischen, habe ich den Text größtenteils in seiner ursprünglichen Form belassen. Nur grobe Rechtschreib- und Stilfehler, die auf mangelnde Deutschkenntnisse des Autors schließen lassen, habe ich geändert.

“Man kann eine Creme herstellen zur Benutzung gegen Falten. Die Haut wird samtweich. Für die Gesichtsfalten stellt man aus einer großen Kombucha-Kultur eine Creme her. Die Kombucha-Kultur wird in einem Mixgerät zerkleinert, mit etwas von dem angesetzten Tee vermischt. Danach bewahrt man den Mixbrei in einem offenen Gefäß im Kühlschrank auf.

Die Creme wird wie eine Gesichtsmaske benutzt, eine Stunde einwirken lassen. Dazu lege man sich hin und schließe die Augen, aber ohne zu schlafen. So kann die Creme am besten einwirken. Die berüchtigten Krähenfüße um die Augen verschwinden in einem Monat. Wer ernste Hautprobleme hat, sollte diese Creme jeden Tag benutzen, danach kalt abwaschen, dann mit einem Wattebausch, in Kombucha-Tee getränkt, das Gesicht abtupfen und trocknen lassen. Auch wenn Sie noch keine Creme haben, können Sie Ihr Gesicht mit dem Tee, morgens und abends vor dem Schlafengehen, waschen. Danach können Sie weiterhin eine Tagescreme oder Make-up benutzen. Auch Hautflecken verschwinden.

Wenn Sie schwerwiegende Probleme mit Cellulitis ("Orangenhaut") haben, dann massieren Sie mit dem Tee die Stellen ein und lassen es trocknen.”

Claudia aus Vlissingen/Niederlande hatte obiges Repept ausprobiert und schrieb mir am 07. Februar 1997: “A while ago I had send you an E-mail, I wanted to know how you make the cream out of the kombucha. I have made it and it was great!”

Ergänzung von Günther W. Frank:
Es hat sich bewährt, den Kombuchapilz vor dem Mixen mit einer Schere in kleine Stückchen zu schneiden, dann in den Mixbecher zu geben und etwas fertiges Kombuchagetränk hinzuzufügen, damit es sich besser mixt. Nach dem Mixen können Sie dem Brei auch noch etwas Olivenöl (oder ein anderes Öl) und Honig zufügen. Aufbewahrung im Kühlschrank ist zu empfehlen.

Wenn Sie die Creme etwas dauerhafter bereiten wollen, können Sie das Gemix auch mit einer Salbengrundlage vermischen z.B. Wollfett, Lanolin, Walrat, Kakaobutter, Wachs, Schmalz, Glycerin, Eucerin cum Aqua, Dr. Wolff Basiscreme halbfett oder ähnliches. Diese Zutaten bekommen Sie in Apotheken oder Geschäften für Selbstmacher-Kosmetika. Das Fettgedruckte ist am meisten zu empfehlen.

Kombucha für die Haarpflege

Die oben erwähnte Anleitung aus Brasilien sagt dazu: “Waschen Sie die Haare normal und spülen Sie sie dann zum Schluß mit dem Kombucha-Tee. Sie werden weich und glänzend. Diese Anwendung ist auch gut bei Haarausfall: Die Haare wachsen nach.” Ich kann dafür keine Garantie übernehmen, aber Sie können diesen Ratschlag ja mal ausprobieren.

Zum gleichen Thema schrieb mir Elke Schneider vor einiger Zeit: “Haarewaschen mit Kombucha.ist prima gegen Kopfjucken und Schuppen, hilft fast augenblicklich. Die Kopfhaut fettet nicht allzu schnell nach, und das Haar bekommt einen schönen Glanz. Auch den Festiger kann man sich fast sparen.”

Kombucha in das Badewasser

Elke Schneider berichtete mir per e-mail:
“Ich habe eine sehr trockene, zum Schuppen neigende Haut, die ich nur durch regelmäßiges Eincremen halbwegs geschmeidig halten kann. Da ich mit dem Trinken des Kombuchagetränks nicht mehr nachkam, probierte ich folgendes aus: Ich schüttete 2 Liter in das Badewasser eines Vollbads. Am nächsten Tag staunte ich nicht schlecht: Meine Haut war samtweich und von Trockenheit war nichts mehr zu spüren.

Auch hatte ich sehr rauhe Haut an Oberarmen und Oberschenkeln. Die vielen kleinen Pickelchen sind schon nach dem dritten Bad sichtlich zurückgegangen, ohne Bürsterei und so weiter.”

Und noch ein Tip von Elke: “Meine Mutter rieb eine Warze ihres Enkels täglich zwei mal mit Kombucha ein. Die Warze ist schon nach 1 Woche fast gänzlich verschwunden (leider habe ich das nicht gesehen, denn so kann ich es kaum glauben).”

Ein Wort zum Schluß: Ich möchte mit obigen Berichten, die mir unaufgefordert zugesandt worden waren, keinesfalls den Eindruck vermitteln, Kombucha sei ein Wundermittel gegen und für alles. Ich gebe die Berichte ungeprüft als Anregung für Ihre eigenen Experimente weiter. Ich kann nicht garantieren, daß Kombucha bei Ihnen genauso wirkt.
      Günther W. Frank

Schnellsuche
Bücher  DE-Titel US-Titel
Musik Pop Klassik
Das “Kombucha-Journal” ist ein kostenloser Dienst. Unterstützen Sie diese Seite, indem Sie künftig alle Ihre Bücher zum Original-Ladenpreis portofrei (ab 20 €) über diesen Link bestellen:
 Zur Internet-Buchhandlung Amazon.de 

Die deutsche Amazon-Internetbuchhandlung bietet
 eine Riesen-Auswahl an deutschen und US-Titeln.
 Schnelle Lieferung frei Haus.
 30 Tage Rückgaberecht.


The Kombucha Journal is in 30 languages :
Choose your language - Wählen Sie Ihre Sprache - Choisez votre langue:
[English]    [German]    [French]   [Spanish]    [Italian]   [Dutch]    [Norwegian]   [Danish]   [Swedish]    [Portuguese]   [Slovakian]    [Czech]    [Slovene]    [Hebrew]    [Iranian]   [Esperanto]   [Croatian]   [Finnish]    [Romanian]   [Hungarian]   [Greek]   [Indonesian]   [Bulgarian]   [Ukrainian]   [Korean]   [Polish]   [Russian]   [Chinese]   [Arabic]   [Turkish]

Buch Kombucha        Zurück zur deutschen Hauptseite

      Zurück zur Multi-Sprachen-Hauptseite

www.amazon.de Sie können das Buch “Kombucha - Das Teepilzgetränk” ohne Versandkosten (ab 20 €) bei der deutschen Internet-Buchhandlung Amazon.de bestellen. Das Buch ist dort vorrätig und wird in der Regel innerhalb 24 Stunden versandt. Ich persönlich kann www.amazon.de nur empfehlen und kaufe dort selbst.

©   Copyright   Günther W. Frank 1999
URL of this page: http://www.kombu.de/creme-d.htm (Kombucha Journal)

Bitte senden Sie Hinweise und Verbesserungsvorschläge
(Korrekturen, Hinzunahme von interessanten Links)
per E-mail an frank@kombu.de

• Impressum •